[Werbung] Diesen Monat durfte ich die Mottobox „Go Green“ von TrendRaider testen. Wie sie mir gefallen hat und was es zu gewinnen gibt, erfahrt ihr im heutigen Artikel.

Das Unternehmen aus Berlin hat es sich zur Herzensaufgabe gemacht euch auch außerhalb der besonderen Feiertage mit innovativen Aufmerksamkeiten zu überraschen. Ihr Motto: „Mit uns entdeckt ihr eure neuen nachhaltigen Lieblingsprodukte.“ Das heißt kurzum: Mit jeder Box bekommt ihr nachhaltige Trends aus Fashion, Food, Wellness und Design als Überraschungspaket zu euch nach Hause geschickt. Bei der Zusammenstellung der Boxen wird außerdem darauf geachtet, so nachhaltig wie möglich vorzugehen. 

  • Die Ideen hinter den Produkten sollen nicht nur gut durchdacht, sondern einzigartig sein
  • Die Produkte sind regional und in der Umgebung produziert. Das schont die Umwelt.
  • Die Produkte werden nur von Firmen bezogen, die Wert auf faire Arbeitsbedingungen legen.
  • Bei der Produktion der enthaltenen Produkte wird auf umweltschädigende Chemikalien verzichtet.
  • Ebenso gibt es immer wieder Produkte, die in Handarbeit entstehen sowie Upcycling-Ideen und Produkte.

Unboxing TrendRaider | Blattgrün

Die Boxen gibt es im Abo oder einzeln zu erwerben. Die flexible Trendbox sichert ihr euch für rund 30 Euro im Monat, je nach Wahl des Abos. Daneben gibt es noch die FoodBox (handverlesene Produkte rund um das Thema Essen), die BerlinBox (für alle Berliner Urgesteine und Berlinverliebte), die Geschenkbox (nach deinen Wünschen zusammengestellt), die StreetartBox (mit einzigartigen Produkten im Streetart Style), die FitnessBox (mit Produkte rund um das Thema Fitness) sowie die Stylingbox für Männer (die hochwertige Produkte von Mühle enthält).

Unboxing TrendRaider | Blattgrün

Review TrendRaider

Der Warenwert der Box liegt, laut Unternehmen, immer über 70 Euro. Ich hab für die Oktober-Box nachgerechnet und kam auf den Preis von etwa 76 Euro. Mehr Infos zu den jeweiligen Produkten findet ihr immer im Blog von TrendRaider. Das Unboxing der hier vorgestellten Box gibt’s hier. Ich persönlich fand das Bienenbaum-Anzuchtset, die Unikattasche, den wiederverwendbaren Obst- und Gemüsebeutel, den Universalreiniger, den Teebaumöl-Roller, den Tee sowie den Ugly Fruit-Snack, mit Früchten die es nicht in den Verkauf geschafft haben, sehr fein.

Nicht so sehr von den Socken gehauen haben mich die kleinen Rainbow-Fläschchen, da ich nicht unbedingt ein begeisterter Safttrinker bin. Auch die Gesichtsmaske hätte, in meinem Fall, nicht unbedingt sein müssen, da ich diese lieber selbst zusammen mische. Den kleinen Shot sowie das Pulver habe ich noch nicht getestet und das Duschgel ist ebenso noch nicht in Verwendung, da ich davor lieber noch meine derzeitige Seife aufbrauchen möchte, bevor ich etwas Neues öffne.

Unboxing TrendRaider | Blattgrün

Fazit zur OktoberBox

Die Produkte entsprechen auf alle Fälle den Kriterien des Unternehmens, was ich schon mal sehr authentisch finde. Dass die Boxen womöglich aber nicht zu 100 Prozent den Geschmack treffen, könnte eventuell zum Nachteil werden. Dessen sollte man sich bei Überraschungsboxen also bewusst sein. Ich war jedoch, ohne Scherz, wirklich überrascht, dass ich mehr Produkten als gedacht angetan war. Das Anzuchtset von meinwoody stand schon sehr lange auf meiner Liste, daher bin ich vor allem in diesem Fall mehr als begeistert und freu mir ‘nen Keks, dass ich nicht mehr extra bestellen muss! ♥

Die Idee einer nachhaltigen Überraschungsbox finde ich an sich wirklich sehr schön, da es mittlerweile schon so viele Boxen aus dem konventionellen Sektor gibt, die rein gar nichts mit Liebe zum Menschen oder zur Natur zu tun haben. Ich persönlich nutze die Boxen zukünftig gerne als kreative Geschenkidee oder seltenes Überraschungsgeschenk an mich selbst, würde sie jedoch aufgrund meines persönlichen Minimalismus nicht monatlich bestellen. Solltet ihr euch aber gerne von Firmen überraschen lassen wollen und zu Unboxing-Momenten neigen, mag ich euch TrendRaider als umweltfreundlichere Alternative definitiv ans Herz legen. Wollt ihr Familie oder Freunde überraschen, kann eine der TrendRaider-Boxen ebenso eine gute Gelegenheit sein.

Gewinnspiel

Damit ihr, ebenso wie ich, die Möglichkeit bekommt euch selbst ein Bild von der nachhaltigen Überraschungsbox zu machen, darf ich in Zusammenarbeit mit TrendRaider 1x die kommende NovemberBox zum Thema „Sweet Home“ verlosen.

Lasst mich im Kommentarfeld unter diesem Artikel wissen, was für euch ein gemütliches Zuhause ausmacht und hüpft damit automatisch in den Lostopf. Optional würde ich mich natürlich auch sehr über eure Daumen auf Facebook freuen, auch, wenn es sich nicht auf das Gewinnspiel auswirkt. Vergesst nicht eure Mail-Adresse im E-Mail-Feld anzugeben, damit ich euch im Falle des Gewinns benachrichtigen kann. (Die Mail-Adresse sieht man natürlich nicht öffentlich!) Teilnahmeberechtigt sind Personen ab 16 Jahren aus Österreich und Deutschland. Teilnahmeschluss ist der 06. November 2017, 23:59. Die Gewinnermittlung erfolgt auf Zufallsbasis. Toi toi toi!  Gewinnspiel beendet. Herzlichen Glückwunsch, Nina!

Ebenso gibt es, als zusätzliches Goodie, mit dem nachfolgenden Code satte 10% Rabatt auf eure Bestellung bei TrendRaider.

TrendRaider Unboxing | Blattgrün

 

Transparenz: Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit TrendRaider entstanden, beeinflusst jedoch nicht meine Meinung über das Unternehmen und die vorgestellten Produkte.

Author

Hy, ich bin Tanja! Wenn ich nicht gerade koche oder fotografiere, blogge ich als Ernährungstrainerin und Gesundheitstrainerin (i.A.) unter dem Motto "go green" über meinen nachhaltigen, entspannten und bunten Lebensstil.

68 Comments

  1. Mein gemütliches Zuhause: eine Kuscheldecke, Tee aus selbstgepflückten Kräutern, ein gutes Buch und eine brennende Bienenwachskerze ;) perfekt.

  2. Carmen Peters Reply

    Für mich bedeutet ein gemütliches zu Hause, wenn ich meine Lieben um mich habe, wir gemeinsam das machen können was wir wollen, wir kuscheln und wir es uns so gemütlich machen können, das WIR uns wohl fühlen :-)

  3. Ein gemütliches zuhause ist für mich da, wo meine Familie und meine Katzen sind, es so eingerichtet ist, wie wir es mögen, es leckeres Essen gibt und im Herbst gehören noch dicke Socken, Decke und Wärmeflasche dazu :-)

  4. Zuhause ist da wo meine Familie und Kinder sind. Dazu gehört natürlich auch mein Hund- Jetzt im Winter ein kuscheliges Sofa und ein guter Krimi, mehr brauch ich nicht

  5. Gemütlich kann es an vielen Orten sein, egal ob kalt oder warm , alleine oder mit den liebsten um einen herum. Das wichtigste ist , dass man sich selbst wohl fühlt und sich richtig entspannen kann und sich komplett im hier und jetzt befinden kann.

  6. Tolles Gewinnspiel! ?
    Für mich ist es wichtig, dass es sauber und ordentlich aussieht- sonst kann ich mich nicht entspannen. Dazu eine warme Einrichtung, Deko, eine schöne Kuscheldecke, ein guter Duft und Kerzen

  7. im Herbst / Winter benötige ich für ein gemütliches Zuhause: ein Warmes Zimmer mit Kerzen, Decke und vielen Kopfkissen :-)

  8. Ein gemütliches Zuhause ist für mich hell, warm, ordentlich, sauber, ruhig, persönlich eingerichtet und sicher. Nette Katzen wären das Optimum. Pflanzen, Bücher, gemütliche Möbel, schöne Musik, vielleicht ein toller Mensch… :)

  9. Ein Dach über dem Kopf, etwas leckeres zu Essen und natürlich die Familie. Die Möglichkeit zu spielen und zu lachen.

  10. Für mich macht ein gemütliches zu Hause gerade in dieser kalten Jahreszeit ein Sessel am Feuer mit einer Tasse dampfenden Tee und einem Wollknäuel mit Stricknadeln auf dem Schoß aus. Denn mit neuen selbstgestrickten neuen Sachen kann man besser der Kälte und der Tristesse trotzen.

  11. Brigitte G. Reply

    Gemütlich finde ich es, wenn die Einrichtung zum Kuscheln einlädt, die Beleuchtung stimmt und im Winter der Kamin brennt.

  12. Gemütlich wird es mit einer Kuscheldecke, vielen Polstern und einem Tee. Wenns draußen recht kalt ist darfs auch mal eine Wärmflasche sein

  13. Jetzt wo es wieder kalt wird, macht ein gutes Feuer es sehr gemütlich

  14. Kerzen, Lichter, kuschelige Decken und Pölster, sowie auch alle meine Lieben um mich herum. Und manchmal auch das alles ohne meine Lieben und einfach nur ein bisschen Stille.

  15. Kerzen an kuscheln mit der Kuscheldecke oder noch besser wäre ein Kamin

  16. Natürlich liebevolle Menschen und einen Beagle ? – was sonst ? Kerzen, Duftöle, Keramik darf auch nicht fehlen, der Geruch nach gutem Essen oder selbstgemachten Kuchen ? und Kinderlachen ?

  17. Liebe Tanja,
    ein gemütliches Zuhause bedeutet für mich Dinge, die ich mit schönen Erinnerungen verbinde, genug Essen zu Hause und viele Pflanzen :)

  18. Ein gemütliches Zuhause braucht liebevolle Menschen mit warmen Herzen <3
    :-)

  19. Sehr coole Sachen sind das, den Bienenbaum find ich ja sehr spannend!
    Ein gemütliches Zuhause braucht warmes Licht, Kuscheldecken, Bücher, eine Tasse Tee und (optional) eine schnurrende Katze :)

  20. Es muss einfach gemütlich sein. Für mich ist gemütlich: ein leckerer Cappuchino, eine dicke Decke und dann mit meinem Mann und den Kids ab auf die Couch zum kuscheln!

  21. Meine Katzen, eine warme Tasse Tee und ein bequemes Sofa :)
    Liebe Grüße,
    Alina

  22. Ulrike Erbskorn Reply

    ein bequemes Sofa, richtige Lichtquellen, ein schöner großer Eßtisch für viele Personen

  23. Stephanie Adler Reply

    Gemütliche Decken, (Duftkerzen, Deko ganz viele Kissen und Bilder von meinen Liebsten

  24. Zu einem gemütlichen Zuhause gehören für mich ein bequemes Sofa, viele Kerzen und meine Familie.

  25. Renate Busch Reply

    Ein bequemes Sofa, ein prasselnder Kamin und ein paar Kerzen.

  26. für mich bedeutet das Ordnung und Kuscheldecken und – gerade jetzt – Kerzenschein :)

  27. Ein gemütliches Zuhause sollte eine schöne Atmosphäre, ein Ambiente und Kerzenschein haben.

  28. ein gemütliches Zuhause macht für mich aus wenn die Farbgestaltung so ist das ich mich wohlfühle: warme Farben in meinem Fall und was ich auch immer wichtig finde ist die Beleuchtung,schöne Stehlampen oder Wandlampfen finde ich Klasse und da ich ein sehr ordnungsliebender Mensch bin ,brauche ich auch eine gewisse Ordnung Zuhause um mich wirklich wohl zu fühlen

  29. Ein gemütliches Zuhause heißt für mich, daß es sauber und ordentlich ist und nett eingerichtet ist. Dazu gehören auch Dekoartikel, Bilder an der Wand und Blumen

  30. So richtig entspannen Zuhause kann ich, wenn’s schön aufgeräumt und sauber ist ;) Und dann mit einer großen Decke, einer Tasse Tee und Schoki auf der Couch chillen. Mmmh… <3

  31. Die Box klingt ja toll!
    Ein gemütliches Zuhause muss für mich aufgeräumt sein :D ich finde dann fühlt man sich umso wohler. Schöne Deko und vielleicht ein paar Kerzen oder gemütliche Lichter tun dann noch ihr Übriges.
    Liebe Grüße
    Lisa

  32. Justine Keller Reply

    “Perfektion is achieved not when there is nothing more to add, but when there is nothing left to take away” ganz nach dem Motto fühle ich mich zuhause super wohl wenn bzw da es minimalistisch gehalten ist und mehr auf die wichtigen Dinge geachtet wird: kuscheln mit den liebsten, am besten mit Kerzenschein, einem heißen Tee und unter der Decke, jetzt wo es draußen so kalt wird, das ist für mich gemütlich und größter Komfort :-)

  33. Hey Tanja, Ich finde, dass zu einem gemütlichen zu Hause eine kuschelige Decke und ein leckeres Stückkuchen gehören. Meistens schaffe ich es sogar, den Kuchen selbst zu backen! Das ist meistens viel weniger Arbeit als man denkt, und man weiß woran man ist. Kerzenlicht und keine Sorgen auf dem Gewissen runden das ganze dann noch ab:)
    Lieben Gruß, Isabel

  34. Für mich ist ein gemütliches Zuhause dort, wo ich einfach ich sein kann und mal die Seele baumeln lassen. Entspannen können finde ich wichtig, zum Beispiel mit einem guten Buch und einer Tasse Tee. Stress hat man heute ja genug.

  35. Ein gemütliches zuhause ist für mich wenn ich mit meinem Freund unter die Decke kuscheln und ein Hörbuch höre. Dazu ein paar Kerzen und einen Kurkumalatte. Wenns drausen noch stürmt oder schneit, Perfekt!

  36. Ein gemütliches zuhause ist für mich wenn ich mit meinem Freund unter die Decke kuscheln und ein Hörbuch höre. Dazu ein paar Kerzen und einen Kurkumalatte. Wenns drausen noch stürmt oder schneit, Perfekt!

  37. Hmmm… ein gemütliches zu Hause? Richtig gemütlich wird es bei uns, wenn es Abend wird… die Kinder langsam ins Bett gehen, der Saustall des Tages ausgeräumt wird und Man sich beim Lesen, arbeiten oder gammeln zurücklehnen kann.

    Über einen Gewinn würde ich mich wirklich freuen. Wäre wohl meine heurige Weihnachtsüberraschung ;-)

    Einen tollen Blog hast du übrigens! LG, Moni

  38. gemütliches zuhause – der platz an dem ich gleich nach dem heimkommen meinen BH vom Leib reiße, mich in Chillhosen schmeiße, mir eine große Tasse Chaitee mache und mich bei Kerzenschein zum Lieblingsmensch kuscheln kann. Der Ort an dem ich runterkomme, mich fallen lasse und neue Kraft tanke.

  39. Ein gemütliches Zuhause hat für mich was mit “ankommen können” zu tun. Ein wohliges Gefühl, wieder in den eigenen vier Wänden zu sein. Der Geruch von heißem Tee, die Kuscheldecke, die schon bereit liegt. :)

    Liebe Grüße
    Anja

  40. Danke für die Vorstellung des Shops, da muss ich vorbeischaun.? Ein gemütliches Zuhause ist für mich ein Ort mit hellen Räumen und warmen Akzenten, ich mag es sehr, wenn es je nach Jahreszeit ein bisschen dekoriert ist (nicht übertrieben). Tee gehört für mich zu einem gemütlichen Zuhause, ebenso wie ein gutes Buch und ein flauschiger Teppich, wo man seine Zehen vergraben kann. ? Ich würde mich sehr über das Überraschungspaket freuen!!

  41. Ein gemütliches Zuhause kann ja je nach Jahreszeit etwas anderes bedeuten. Jetzt im Herbst liebe ich es allein oder mit den Liebsten auf dem Sofa zu kuscheln – eine flauschige Decke, eine Tasse heiße Schokolade, das Knacken der Holzscheite im Kamin – das ist für mich “Zuhause” im November. :)

  42. Hallo!
    Für mich bedeutet ein gemütliches Zuhause, dass es warm ist und sauber und dass mein Sofa aufgeräumt ist (damit ich drauf Platz habe) und dass ich genug gutes Essen daheim hab. ;)
    LG Julia

  43. Gemütlich bei mir zu Hause wird es mit Schokolade, heißem Tee, einem gutem Buch und Kuschelsocken auf dem Sofa und natürlich dem Stubentiger als Fuß- oder Bauchwärmer dazu. Außerdem gehören schön hyggelige Aktivitäten wie gemeinsames Waffelbacken, Kochen oder Filmschauen mit Freunden zur gemütlichen Lieblingsbeschäftigung an einem grauen Novembersonntag.

  44. Liebe Tanja,
    zum Entspannen mache ich es mir am liebsten mit guter Musik und einer Tasse Ingwertee mit Honig auf der Couch gemütlich. Ein wenig selbstgemachtes Lavendelspray auf dem Kissen steigert den Wohlfühlfaktor noch :)

  45. Nina Giessauf Reply

    Für mich bedeutet ein gemütliches Zuhause, auf dem Sofa mit meinen Kindern vor dem Kamin zusitzen und eine Geschichte vorzulesen. Aber auch Kerzen, Holz und natürliche Dekoration aus dem Wald machen für mich ein Zuhause erst so richtig warm und behaglich.

    • Hy Nina! Du hast gewonnen – Herzlichen Glückwunsch! :) Du bekommst gleich eine Mail mit genaueren Infos!
      Liebe Grüße
      Tanja

  46. Hallo liebe Tanja,

    sich geborgen und sicher in den eigenen vier Wänden zu fühlen sind für mich die wichtigsten Faktoren um es gemütlich zu haben. Natürlich spielen da auch ein groooßes Sofa sowie unzählige Kissen und der angenehme Duft einer Duftkerze eine nicht unwesentliche Rolle! ;)

    Herzliche Grüße!

  47. Damit es richtig gemütlich wird gehören auf jeden Fall Kerzen und eine kuscheldecke, und dann wird ein gutes Buch gelesen :)

  48. Hallo Tanja,
    ich mag warme Farben, Pflanzen und einen kuscheligen Rückzugsort. Das finde ich gemütlich. Am wohlsten aber fühle ich mich, wenn ich meine Familie bei mir habe, dann machen wir es uns immer gemeinsam gemütlich :)
    Liebe Grüße
    Angelika

  49. Hallo Tanja,
    wenn das Wetter im Herbst und Winter kalt und dunkel ist, mache ich es mir auf dem Sofa gemütlich. Ein warmes Getränk und etwas Gutes zum lesen gehören dann dazu. Oder wahlweise nach einem anstrengendem Arbeitstag unter die Decke kuscheln, mein Augenkissen mit Rapssamen- und Lavendelfüllung auflegen und entspannen.
    Viele Grüße

  50. Richtig gemütlich wird ein Zuhause für mich durch Katzen und Kaminfeuer – in Ermangelung dieser beiden benutze ich oft duftkerzen und eine kuschelige Baumwoldecke. Und Glühwein hilft!

  51. Ein gemütliches Zuhause bedeutet mir besonders in der kommenden kalten Jahreszeit sehr viel. Mit einem heißen Kräutertee auf der Coach sitzen, den Lavendelduft des Stöfchens riechen, ein tolles Buch lesen und einfach mal abschalten und zur Ruhe kommen. Noch genieße ich aber die tollen Sonnenstrahlen und den Herbstwind draußen.

  52. Ich bin bei diesem Boxen immer etwas zwiespältig: einerseits mag ich die Mischung, aber da ich nur reizfrei pflege, enthalten sie dann immer wieder Produkte, die ich eigentlich benutzen möchte. Aber da ich mich ein wenig angefixt fühle, wäre so ein Gewinn ja mal eine super Sache :D
    Gemütliches Zuhause…im Herbst auf jeden Fall Kuschelhose, Kuscheldecke, Kerzenlicht und ein warmes Getränk.

  53. Ein bequemes Bett oder Sofa, ein Kamin und eine Kuschelkatze und dazu eine Tasse Kakao.

    LG

  54. Für mich bedeutet ein gemütliches Zuhause, die liebsten Menschen um sich zu haben, auf meinem gemütlichen Sofa mit ganz vielen Kissen und meiner Kuscheldecke zu sitzen und abends bei Kerzenschein eine dampfende Tasse Tee in den Händen zu halten :)

Write A Comment