Browsing Category

Rezepte

Spargelquiche mit Parmesan

Spargelquiche mit Parmesan | blattgrün

Die Quiche – der herzhafteste Kuchen gegen die alltägliche Wegwerfideologie und perfekt geeignet, um saisonales sowie regionales Gemüse mit viel Genuss zu verwerten. Heute teile ich mein Rezept für Spargelquiche mit dir, dass du jederzeit nach Lust und Laune abwandeln kannst. Wie üblich mit ein paar Tipps und Anregungen.

Continue Reading…

Erdbeereis aus dem Vitamix für eure rohveganen Sommergelüste

Erdbeereis aus dem Vitamix für eure rohveganen Sommergelüste | blattgrün

Es ist kein Geheimnis: Ich liebe Eis. Vor allem das Selbstgemachte. Hier habe ich euch schon an meinem Erdbeereis mit Mandel-Kokosummantelung teilhaben lassen. Aber auch Matchaeis mit Ingwer und Gurke, Pfirsicheis mit schwarzem Tee und das Wassermeloneneis versüßen einem gerne die heißen, österreichischen Sommer. Heute möchte ich euch, zur Abwechslung, aber einmal wieder good old creamy Erdbeereis servieren.

Continue Reading…

Vegane Tomatensoße für Pizza, Pasta, Gnocchi und Co. {Werbung, Keimling Naturkost}

Vegane Tomatensoße für Pizza, Pasta, Gnocchi und Co. | Blattgrün

Wie beginnt man eine Liebesgeschichte am besten? 

Mit gutem Essen. Glücklicherweise teilen sich der Herzensmann und ich genannte Leidenschaft. Allein schon die willkommene Tatsache, dass er meine Vorliebe für Oliven, Kapern, Chili und Knoblauch en masse teilt, macht ihn zu einem wundervollen Wegbegleiter. Ich finde ja, so ganz am Rande: Ein kochender Mann ist ein wunderbares Aphrodisiakum.

Continue Reading…

if you’re downie, eat a brownie! Der weltbeste Brownie

if you're downie, eat a brownie oder auch: Der weltbeste Brownie | Blattgrün

Rezepte für den weltbesten Brownie gibt es viele, aber nicht alle halten, was sie versprechen. Versteht mich nicht falsch: Ich liebe mein altes sowie glutenfreies Rezept nach wie vor und doch war es mir immer zu wenig fudgy, zu wenig schokoladig, zu wenig amerikanisch eben. Jetzt, endlich, habe ich den perfect bite für mich gefunden. Und natürlich habe ich die letzten vier Monate Blogpause nicht nur mit der Suche nach dem perfekten Rezept für Brownies verbracht, aber lest selbst. Continue Reading…