Blogbeiträge/ Hauptgerichte/ Rezepte

Quinotto mit Champignons

Wenn du dein Mittag- oder Abendessen gesund, einfach und schnell auf dem Küchentisch haben möchtest, ist ein Quinotto genau das Richtige für dich! Hauptzutat ist, wie du vermutlich schon herauslesen konntest, Quinoa (ausgesprochen wird es übrigens kinwa). Das glutenfreie Pseudogetreide enthält alle neun essentiellen Aminosäuren und ist daher die perfekte Proteinmahlzeit für Veganer und Vegetarier. Aber auch Normalesser können ihren Mineralstoffhaushalt mit den kleinen beigen Kügelchen auf Vordermann bringen!

Zutaten für 1 Portion

1 Tasse Quinoa
2 Tassen Gemüsebrühe
200g Champignons
1 mittelgroße Zwiebel
1-2 Knoblauchzehen
2 EL Sojasahne
Petersilie
Salz, Pfeffer, hitzefestes Öl

IMG_8854

IMG_8858

Zubereitung

Knoblauch und Zwiebel schälen sowie klein schneiden, Champignons putzen sowie in Scheiben schneiden und alles in ein wenig Öl anschwitzen. Quinoa zugeben, mit Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen und für 10-15 Minuten leicht köcheln lassen. Das Quinotto anschließend 10 Minuten nachquellen lassen, würzen und mit Sojasahne und Petersilie garnieren. Bei Bedarf kann man gerne noch Parmesan zugeben, dann ist es jedoch nicht mehr vegan. Guten Hunger!

 

No Comments

Leave a Reply