Rezepte/ Süßes

Biskuittörtchen mit Erdbeerrosen und Kokos-Mandelschaum

Biskuittörtchen mit Erdbeerrosen und Kokos-Mandelschaum | Blattgrün

Heute gibt’s ausnahmsweise keine lange Einleitung und ebenso keine großartige Geschichte zum Rezept. Heute, meine Lieben, gibt’s genau das, wonach ihr euch schon eine Woche lang sehnt: Biskuit ohne raffinierten Haushaltszucker. Biskuittörtchen mit liebevoll gestalteten Erdbeerrosen und einem Wolkenbett aus Kokos und Mandel.

Biskuittörtchen mit Erdbeerrosen und Kokos-Mandelschaum | Blattgrün

Biskuittörtchen mit Erdbeerrosen und Kokos-Mandelschaum | Blattgrün

Zutaten für 1 Blech oder 12 Tartelette-Förmchen

Biskuit

300g sehr reife Bananen (ca. 3 Bananen)
4 Eier
200g Mehl (hier: Dinkelmehl)
2 TL Backpulver
4 EL Wasser
1 Prise Salz

Kokos-Mandel-Schaum

1 Becher Schlagobers
4 EL Kokos-Mandel-Creme (mit Datteln gesüßt, von Rapunzel)

Erdbeerrosen

12 große oder 30 kleinere Erdbeeren

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Bananen mit einer Gabel zerdrücken.
  3. Eier trennen und Dotter mit Wasser, einer Prise Salz und Bananenmus mit dem Mixer schaumig schlagen.
  4. Eiweiß steif schlagen.
  5. Zuerst das Backpulver und Mehl und anschließend den Eischnee unterheben.
  6. In die Förmchen füllen und für etwa 10 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  7. Für die Creme den Obers steif schlagen sowie anschließend die Kokos-Mandel-Creme unterheben. 
  8. Creme auf den Biskuitböden verteilen.
  9. Um aus Erdbeeren kleine Rosen zu formen, habt ihr zwei Möglichkeiten: Ihr könnt sie entweder einschneiden (siehe hier) oder in dünne Scheiben schneiden und aufrollen (siehe hier). Im Anschluss vorsichtig heben und in die Creme betten.

Biskuittörtchen mit Erdbeerrosen und Kokos-Mandelschaum | Blattgrün

Easy peasy und total lecker! Ich verabschiede mich hiermit für diese Woche, fröne nun dem Digital Detox und hoffe, ihr habt Freude beim Nachbacken und Genießen. Eure Tanja

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply