Browsing Tag:

vegetarisch

Gemüsesuppe like Omi

Ich bin von Grund auf unzufrieden mit gekaufter Brühe. Ganz egal ob in Würfel gepresst oder als Pulver in Dosen, ob Bio oder nicht Bio, ob Gemüsebrühe oder Rinderbrühe. Sie schmeckt einfach grauenhaft. Und wenn man hin und wieder genauer auf die Verpackung sieht auch kein Wunder: Glutamat, Aromen, verschiedenste Extrakte, Konzentrate und Co. In meinen Kindertagen war das eher umgekehrt – Essen von Oma war grauenhaft, Fast Food-Ketten waren viel besser.

Continue Reading…

Kürbiskernaufstrich

Dieses Wochenende war ein erfreuliches Wochenende. Nicht nur, weil mich mein herzallerliebstes Großmütterchen bei ihrem Besuch wieder mit einer Flasche frischem grünen Gold aus der schönen Steiermark beschenkt hat, aber ich gebe zu: Vor allem deshalb. Es heißt ja nicht umsonst “kerrngesund”. Schon 2-3 EL Kürbiskerne täglich sollen bei Blasenleiden und Prostatabeschwerden helfen. Viele Mineralstoffe, Vitamine, ungesättigte Fettsäuren sowie Ballaststoffe machen die kleinen grünen Kerne zu gesunden Lebensbegleitern. Continue Reading…

Gute Laune-Saft

Zu allererst: Ich liebe Erdbeeren! Ein Sommer ohne Erdbeerland wäre für mich, als Stadtkind ohne bepflanzbaren Balkon oder Selbstversorgerterrasse, einfach undenkbar. Rote Beeren sollen ja das Herzinfarkt-Risiko aufgrund Anthocyanen verringern. Diese kleinen Wunderkugeln halten aber ebenso den Stoffwechsel fit, greifen dem Immunsystem unter die Arme und senken sogar das Krebsrisiko, was mir persönlich ziemlich gute Laune macht!

Continue Reading…

Vegane Kokoscremeschnitten

Dieses Wochenende besuchte ich den Tag der offenen Tür der Firma E&M Vital, da ich ein großer Fan ihrer basischen Naturkosmetik bin – keine Gentechnik, keine UV-Filter, keine waschaktiven Substanzen, keine hautschädlichen Hilfsstoffe, keine synthetischen Konservierungsstoffe und keine synthetischen Farb- und Duftstoffe, dafür aber ein absolut hautfreundlicher pH-Wert, keine Tierversuche und viel Natur. Ich liebe meine Pflegeprodukte und sobald ich Zeit dazu habe, gibt’s auch sicherlich darüber einen eigenen Blog-Eintrag.

Continue Reading…