Blogbeiträge/ Getränke & Smoothies/ Rezepte

Gute Laune-Saft

Zu allererst: Ich liebe Erdbeeren! Ein Sommer ohne Erdbeerland wäre für mich, als Stadtkind ohne bepflanzbaren Balkon oder Selbstversorgerterrasse, einfach undenkbar. Rote Beeren sollen ja das Herzinfarkt-Risiko aufgrund Anthocyanen verringern. Diese kleinen Wunderkugeln halten aber ebenso den Stoffwechsel fit, greifen dem Immunsystem unter die Arme und senken sogar das Krebsrisiko, was mir persönlich ziemlich gute Laune macht!

(Ein Hoch auf sekundäre Pflanzenstoffe.) Mit ein bisschen Roter Beete und dem schönen „Betain“, das den Verdauungsorganen hilft und sogar der Entstehung von Alzheimer den Kampf ansagt, kann nichts mehr schief gehen. Deshalb hier und jetzt mein Rezept für ein Tässchen gute Laune:

Zutaten für 1 Gute-Laune-Smoothie

2 Handvoll Erdbeeren
1 Handvoll Heidelbeeren
1 Handvoll rote Trauben
3EL Lebepur Himbeere
3 EL Lebepur Rote Beete
2EL Lebepur Brennnessel

Ich frier ja gerne alles frisch gemixt in Zipp-Beutel ein, damit ich gleich ganz viel für die kommenden Tage habe ohne Morgens viel herumzuwerken. Typisch faul. :)

No Comments

Leave a Reply