Blogbeiträge/ Lifestyle/ Nachhaltigkeit/ Reisen

Das nachhaltige Comeback eines Rucksacks oder auch: Dein neuer Begleiter für Alltagsabenteuer {Gewinnspiel}

Ich habe mich vor einigen Wochen dazu hinreissen lassen, die 2.0 Version des Rucksacks vom Kamarg auf Herz und Nieren zu testen. Da dieser kleine, robuste Alltagsbegleiter nun auch den Weg in den Blog gefunden hat, lässt erahnen, dass ich ihn sehr lieb gewonnen habe und wie heisst es so schön: „Liebe wird größer, wenn man sie teilt.“ Deshalb gibt’s am Ende des Artikels auch ein kleines, aber feines Gewinnspiel. ;)

Zu Beginn jedoch ein kurzer Schwenk in die Vergangenheit. In den 50er und 60er Jahren wurde das Wandern in Österreich immer populärer und mit dieser Liebe zur Natur auch die Rucksäcke von Kamarg, die sich damit einen erfolgreichen Namen hierzulande machten. In den 70er Jahren war dann aber die preisgünstigere Konkurrenz aus Asien mittlerweile schon so groß, sodass die Produktion leider in tiefen Schlaf verfiel.

Hochwertige Materialien. Für die Ewigkeit gemacht.

2013 jedoch hatte Franz, einer der Gründer des Kamarg-Projekts, einen alten Rucksack auf dem Dachboden seiner Eltern wiederentdeckt. Damals wurde dieser von seinem Vater als Schultasche sowie anschließend als Arbeitstasche verwendet. Erstaunlich war, dass der Rucksack nach so langer Zeit immer noch voll funktionstüchtig war und keinerlei Abnützungen hatte. Also beschloss er kurzerhand ein Remake des zeitlosen Stücks herauszubringen, damit auch der Rest der Welt in den Genuss eines Produkts ohne geplante Obsoleszenz kommen darf. Ob sich diese Geschichte genau so zugetragen hat, kann ich nicht bestätigen, aber eines ist sicher:

Wenn ein Produkt nach mehr als 60 Jahren, außer ein bisschen Staub, keinerlei Abnützungserscheinungen zeigt, ist es in meinen Augen für die Ewigkeit gemacht und genau das finde ich besonders wertvoll in der heutigen Zeit. Du weißt ja mittlerweile, solltest du diesen Blog schon länger verfolgen, dass ich absolut nichts von Wegwerfprodukten halte. Wenn dann also ein nachhaltiges Unternehmen wie Kamarg mir erzählt, dass die Prototypen der Neuauflage, bis auf die neue Wasserfestigkeit, dem robusten Original der 50er in Form, Herstellung und Material gleichen, dann bin ich sowieso gleich verliebt. Das ist quasi eines der wundervollsten Gegenteile des Fast Fashion-Trends. 

Und das ganz, ganz besondere Etwas folgt sogleich!

Weil Ressourcen kostbar sind, kannst du deinen Begleiter selbst reparieren. Say whaaaat? Ja, denn sollte doch einmal ein Teil bei einem deiner Abenteuer kaputtgehen, sind sie so entwickelt, dass man Reissverschlüsse, Riemen und Schnüre (die du bald auf der Website bestellen kannst) austauschen kann. 

Alle Kamargs werden mit hochwertigen Materialen wie echtem Leder (also in diesem Fall nicht vegan) und robustem Segelstoff gefertigt. Das Tragesystem erlaubt außerdem eine gleichmäßige Gewichtsverteilung und ermöglicht somit eine Reduktion der Polsterung auf den Riemen und insgesamt ein leichteres Gesamtgewicht des Rucksacks.
Der Kamarg wird ab August in Geschäften 120 Euro kosten, derzeit gibt es ihn aber noch um 90 Euro, also unbedingt schnell zuschlagen! Neben dem blauen Modell, dass du gewinnen kannst, gibt es ihn noch in der roten und beigen Ausführung. Auch, wenn er recht klein aussieht, passt ziemlich viel rein, wie du auch auf den Fotos sehen kannst. Zum besseren Verständnis: Laptop, Trinkflasche, Weste, zwei Bücher sowie mein Mittagessen passen problemlos und es ist immer noch ein wenig Spielraum plus Außenfach. 

Wenn du also zufällig gerade auf der Suche nach einem neuen Alltagsrucksack bist, der nicht nur nachhaltig produziert, sondern auch für die Ewigkeit geschaffen wurde, kann ich dir guten Gewissens einen Kamarg empfehlen. Wer weiß, vielleicht hast du ja sogar Glück beim folgenden Gewinnspiel und schon bald flattert ein blauer Reisebegleiter zu dir nach Hause. Und damit du bei diesen heißen Sommertemperaturen auch nicht darauf vergisst ausreichend Flüssigkeit zu dir zu nehmen, gibt’s eine Edelstahl-Flasche des Unternehmens Mizu, sozusagen als nachhaltiges Sahnehäubchen, oben drauf. Eine Review zu den Produkten von Mizu findest du hier in einem meiner älteren Artikel. 

Gewinnspiel, Gewinnspiel!

Ich verlose einen blauen Kamarg inklusive nachhaltiger Trinkflasche von Mizu im Wert von über 100 Euro. Wenn du aus A/D/CH bist und am Gewinnspiel teilnehmen möchtest, folge mir auf Facebook oder Instagram und hinterlasse mir einen Kommentar unter diesem Artikel.

(Vergiss nicht deine Mail-Adresse im E-Mail-Feld anzugeben, damit ich dich im Falle des Gewinns benachrichtigen kann. (Deine Mail-Adresse sieht man natürlich nicht öffentlich!) Teilnahmebedingungen gibt’s hier. Teilnahmeschluss ist der 30. Juli 2017, 23:59. Gewinnermittlung erfolgt auf Zufallsbasis. Toi toi toi! 

96 Comments

  • Reply
    Sophfire
    27. Juli 2017 at 21:04

    Rucksack hmm yam yam yam
    Tanja hmm yam yam yam
    Falls ich gewinne hmm yam yam yam 😂 bussie

  • Reply
    ipunkt
    27. Juli 2017 at 9:18

    oooh ich würde den tollen rucksack echt gern gewinnen! übrigens sehr schöner blog, hier werde ich in zukunft sicher oft vorbeischauen :)

  • Reply
    Mathias
    26. Juli 2017 at 22:13

    Mein Rucksack wurde vor einigen Tagen im Ausarten in Graz gestohlen. Ich bin vor 5 Monaten von Krems/Niederösterreich nach Graz gezogen und hab durch einen Freund von diesem Rucksack gehört. Ich würde mich wahnsinnig freuen!! Aus Österreich und auch noch aus meiner neuen Heimatstadt. :)

  • Reply
    andrea
    26. Juli 2017 at 21:47

    seit einiger Zeit bin ich stille Mitleserin deines Blogs und habe schon das ein oder andere Rezept oder deine tollen Zero Waste Tipps umgesetzt. Mein alter Rucksack ist leider schon ziemlich kaputt, doch ich habe mir noch keinen neuen gekauft, weil ich diesmal auf auf Nachhaltigkeit schauen möchte und bisher noch nicht fündig geworden bin. Der Kamarg sieht echt toll aus, werde ihn mir wohl so oder so bestellen, aber vielleicht hab ich ja Glück. :)

  • Reply
    Marlene Sz
    26. Juli 2017 at 16:46

    Soo cool :) toll dass du die Möglichkeit hattest ihn zu testen und auch zu verlosen! Stell dir vor, mit dem dann zero waste einkaufen zu gehen, das wärs ;-)

  • Reply
    Sabine M.
    25. Juli 2017 at 21:38

    Hallo :) Ich würd mich sehr über Rucksack und vor allem auch die Trinkflasche freuen. Danke auch für deine inspirierenden Beiträge! Ich folge deinem Blog und Instagram-Account schon länger und freu mich immer über neue Beiträge!

  • Reply
    Katharina
    25. Juli 2017 at 15:08

    Oh wie wunderbar es wäre so eine schöne Kindheitserinnerung zu besitzen. Freue mich riesig,dass es eine Neuauflage gibt!!!

  • Reply
    Rebecca
    25. Juli 2017 at 10:05

    Extrem toller Rucksack und ein super Artikel dazu!
    Da mach ich doch gern mit bei dem Spiel! 😊
    Lg

  • Reply
    Nina
    25. Juli 2017 at 8:04

    Oh, wie toll! Kindheitserinnerungen werden wach…. Liebe Grüße, Nina

  • Reply
    Thorsten
    24. Juli 2017 at 22:22

    just heute habe ich mir viele, viele rucksäcke im netz angeschaut, weil ich mir gerne einen kaufen möchte. der kleine blaue kamarg käme quasi gerade zur rechten zeit.

  • Reply
    nele
    24. Juli 2017 at 18:42

    Wow was für ein toller rucksack! Dank für deinen Bericht!
    Ich wünsche dem Gewinner viel Spaß damit!

  • Reply
    Birgit Lehner
    24. Juli 2017 at 9:49

    Ich bin von jeher ein totaler Rucksack-Fan – sie sind ja auch ur praktisch, das Gewicht ist besser verteilt als in einer normalen Handtasche und die Hände hab ich auch frei; perfekt um (in der Sommerhitze absolut unverzichtbar) zur Wasserflasche (oder sollte ich Mizu sagen?) zu greifen. :-)

  • Reply
    Birgit
    23. Juli 2017 at 13:48

    Oh ein toller Begleiter für meine nächsten Bergtouren und die Wasserflasche wäre die perfekte Ergänzung zu meiner gerade erstandenen brotdose aus Edelstahl :)

  • Reply
    Daria Winkler
    23. Juli 2017 at 13:18

    Würde mich sehr über den Rucksack und die Trinkflasche freuen ! :)

  • Reply
    Sandra
    23. Juli 2017 at 10:29

    Ich habe erst vor kurzem meine Begeisterung fürs Wandern entdeckt, bin also noch nicht gut ausgestattet ;) der Rucksack samt toller Trinkflasche wär also ideal!

  • Reply
    Katharina Franke
    23. Juli 2017 at 10:13

    ich bin schon länger am überlegen, mir den rucksack zu kaufen, weil ich den echt mega schön und praktisch finde. lustigerweise hätte ich mir gestern auch fast eine neue flasche gekauft, weil meine glasflasche runtergefallen ist. ich würd mich also echt freuen, das zu gewinnen! :)

    ich bin auch durch dieses gewinnspiel erstmals auf deinen blog aufmerksam geworden und bin wirklich sehr begeistert! weiter so. 💪😊

  • Reply
    Simone Keller
    23. Juli 2017 at 9:04

    Ich würde mich so sehr über den Rucksack freuen! :) Möchte nicht mehr Taschen durch die Gegend schleppen, von denen ich Rückenschmerzen bekomme. Als Studentin fehlt mir aber leider etwas das Geld in einen guten nachhaltigen (und so schönen!) Rucksack zu investieren. :)
    Liebe Grüße

  • Reply
    Anja
    22. Juli 2017 at 19:28

    Hach da kommen Kindheitserinnerungen hoch :) damals waren wir noch viel Wandern aber irgendwie hat das mit dem „älter“ werden leider total aufgehört. ABER , nachdem wir nun 2 super freche süsse Sheltiepower Hunde besitzen und mit ihnen total oft Unterwegs sind wäre ein Rucksack wo man auch Hundekram (ja die Hundemädels brauchen auch Wasser mit und immer viele Leckerlis :) unterbringen kann wirklich eine tolle Sache <3 und dann kommen die auch noch aus Österreich *froi*.

  • Reply
    Bernadette
    22. Juli 2017 at 19:07

    Diesen Rucksack samt Flasche würde ich meinem Partner schenken <3 Er braucht schon lange einen Rucksack und es wäre genau sein Ding. Er würde die Farbe lieben und könnte seine Sachen auf dem Fahrrad besser transportieren. Keine lästige Umhängetasche mehr. Ich würde ihm dann noch den Regenschutz dazu schenken. <3

  • Reply
    Ronja Rothschädl
    22. Juli 2017 at 18:48

    Ui! So einen tollen Rucksack such ich schon lange, da mein letzter leider von meinem Hund zerbissen wurde und das leider absolut nicht mehr zu nähen war… ich drück mir die Daumen!

  • Reply
    Christina Stahl
    22. Juli 2017 at 17:06

    Der Rucksack klingt nach einem super Begleiter und ich würde mich sehr freuen so einen in Händen zu halten :)

  • Reply
    Gudrun Büsel
    22. Juli 2017 at 12:12

    Oh die Kamarg-Rucksäcke erinnern mich sosehr an meine Kindheit! Das wär schön dieses Gefühl als Dauerbegleiter meines Lebens mitzutragen :) Würde mich sehr über den Rucksack freuen!
    Hab deinen Blog durch das Gewinnspiel entdeckt und stöbere mich jetzt mal durch :D

  • Reply
    Elena
    22. Juli 2017 at 10:11

    Ich suche schon so lange nach einem nachhaltigen Rucksack, und der ist wirklich richtig schön!

  • Reply
    Jürgen Rieger
    22. Juli 2017 at 9:51

    Hey, cooler Artikel, cooler Rucksack :-) und ein sehr interessanter Blog mit vielen Anregungen und Ideen

  • Reply
    Stephi
    22. Juli 2017 at 9:36

    Super coole Idee den Kanarg wieder aufleben zu lassen! Würde mich über einen Gewinn freuen! :)

  • Reply
    Milena K.
    22. Juli 2017 at 8:36

    Einen neuen Reisebegleiter fände ich sehr gut! Ich hab immer viel Zeug mit und das auch gern aber das passt dann eigentlich nie in die tasche. Deswegen wäre ein neuer Alltagshelfer super :)

  • Reply
    Anna
    22. Juli 2017 at 0:57

    hallo(:
    Ich finde es super super lieb, dass du so ein Gewinnspiel machst!
    Vielen lieben Dank dafür! Und natürlich auch ein großes Dankeschön, dass du so schöne Blogposts mit uns teilst!(:

  • Reply
    viola
    22. Juli 2017 at 0:07

    must have! <3

  • Reply
    Nina
    21. Juli 2017 at 22:58

    Ha! Ich wollte mit letztens erst einen Karmag kaufen. Leider war das Monatsbudget schon ausgereizt. Ich würd mich sehr drüber freuen. Und Trinkflaschen kann man immer brauchen, da die bei uns leider oft Füße bekommen.

  • Reply
    Katharina Schauperl
    21. Juli 2017 at 22:47

    Oh toll!!! Der Ruckssck wäre der perfekte Begleiter für meinen kleinen Sohn und mich. Vorallem wenn dann bald unser zweiter Knopf da ist und viel im Tuch oder der Trage sitzt kann ich einen schönen Stadttauglichen Rucksack perfekt brauchen.
    Alles Liebe, Katharina + T. + ?

  • Reply
    Anna
    21. Juli 2017 at 20:01

    Oh, wie toll! Da versuche ich gerne mein Glück… :)

  • Reply
    Janis
    21. Juli 2017 at 19:38

    oh mann, ich such schon lange nach dem richtigen rucksack!!!! vielleicht hat uns hiermit das schicksal zusammengeführt….

  • Reply
    Marietheres
    21. Juli 2017 at 18:44

    Ich musste gar nicht mehr lesen, als „Wenn du also zufällig gerade auf der Suche nach einem neuen Alltagsrucksack bist, der nicht nur nachhaltig produziert, sondern auch für die Ewigkeit geschaffen wurde…“ und die Bilder sehen, um zu wissen, genau diesen Rucksack brauch ich für meine Alltagsabenteuer ;-) würd mich superduper freuen, ihn zu gewinnen!! Alles Liebe, Marietheres

  • Reply
    Isabella
    21. Juli 2017 at 18:37

    Der Rucksack wäre das optimale Geschenk für meinen Freund, der sogar im Urlaub meinen Ärger über Müll am Strand erträgt, mit mir Nudelsalat aus Gläsern isst und danach Müll einsammelt und sogar mehr findet als ich ❤️
    Ich mag deinen Blog sehr, bin auch selbst immer auf der Suche nach interessanten Artikeln zu neuen Zero-Waste-Themen bzw. Nachhaltigkeits-Themen, also top! 😁✨

  • Reply
    Sandra
    21. Juli 2017 at 18:29

    Hallo! Der Rucksack ist wundervoll! Modern und vintage zugleich! Wünsche mir schon lange so ein nachhaltiges Stück…vielleicht habe ich ja Glück…

  • Reply
    Barbora
    21. Juli 2017 at 18:17

    total schön .. bin grad auf der suche nach einem rucksack :) würde mich riesig freuen <3

  • Reply
    Vero
    21. Juli 2017 at 18:06

    Wuii, ich bin eh grad auf der Suche nach einem schönen Wanderbegleiter und die Farbe ist auch meine liebste :)
    Danke für den tollen Beitrag!

  • Reply
    Theresa
    21. Juli 2017 at 17:58

    Ich hab vor kurzem den alten Rucksack von meinem Vater gefunden – echt super, was die so aushalten. Und toll, dass auch noch langlebige Produkte produziert werden wie dieser Rucksack! :)

  • Reply
    Manuela
    21. Juli 2017 at 17:43

    Wow, der Rucksack schaut echt fein aus.
    Mein „Schulrucksack“ beginnt sich nach 15 Jahren treuem Dienst aufzulösen, da käme ein Gewinn gerade richtig. 💖💖💖💖

  • Reply
    Anja Patzl
    21. Juli 2017 at 17:41

    Sehr schöner Rucksack ❤

  • Reply
    Dea
    21. Juli 2017 at 17:33

    Super Sache :)

  • Reply
    Elena Beringer
    21. Juli 2017 at 16:50

    Hey sehr schöner Review von dem Rucksack! Würde mich sehr über den Gewinn freuen, da ich noch auf der Suche nach einem kleineren Rucksack für den Alltag und für den Transport von all meinen Zerowaste-Gadgets täglich bin ;)
    Lg Elena

  • Reply
    Carolin
    21. Juli 2017 at 15:34

    Ooh, der Rucksack ist wunderschön und wäre perfekt für mich. Vielleicht hab ich ja mal ein bisschen Glück 🍀. Liebe Grüße, Carolin

  • Reply
    Daniela
    21. Juli 2017 at 15:32

    Der Rucksack ist supercool 😍 Das wäre der ideale Begleiter für die Ausflüge mit meinem Hund 🐶

  • Reply
    Pia Sophie
    21. Juli 2017 at 15:30

    ach, wie schöööön :) so einen wollte ich schon lange haben! ewig haltbar und selbst zu reparieren – was will man mehr? und meine trinkflasche hab ich auch grad verloren ^^ würd mich sehr freuen :)

  • Reply
    Marion R.
    21. Juli 2017 at 15:24

    Wow, echt tolles Konzept. Schön, dass man sich langsam vin der Wegwerfmentalität wegbewegt.

    • Reply
      Tanja
      1. August 2017 at 17:18

      Hey Marion! Glückwunsch, du hast gewonnen! Ich melde mich bei dir bezüglich deiner Kontaktdaten!
      Liebe Grüße
      Tanja

  • Reply
    Beate
    21. Juli 2017 at 15:17

    Ich muss gestehen ich habe das Uraltmodel aus den 60ern noch daheim. Mit dem ging meine Mutter früher wandern und ich dann damit in die HAS. Leider ist er nicht wetterfest und hat auch schon so einiges mitgemacht – ein Neuer in schickem Blau wäre der Hammer.

  • Reply
    Dani Fazekas
    21. Juli 2017 at 15:12

    Was für ein toller Rucksack! Der wäre perfekt für meine Reise nach Zentral Amerika! :) Danke für die tollen Postings auf deinem Blog! Alle Liebe, Dani

  • Reply
    Anja Kompas
    21. Juli 2017 at 15:12

    Der Rucksack ist sehr toll und die Flasche erst! Bin grad eh auf der Suche nach einer tollen Flasche für den Sommer! Würde mich riesig freuen! Vielleicht hab ich ja Glück 🍀

  • Reply
    Elena
    21. Juli 2017 at 15:04

    Liebe Tanja!
    Vir kurzem bin ich auf deinen Blog gestoßen und bin total begeistert von deinen Beiträgen!
    Der Rucksack heute sieht wirklich toll aus! Mein alter Rucksack gibt leider seit längerem schon den Geist auf, weswegen ich gerade auf der Suche nach einem neuen bin. Wäre echt cool wenn ich diesen gewinne :)
    Wenn nicht muss ich ihn mir halt selber kaufen :D
    Liebe Grüße!

  • Reply
    Julie
    20. Juli 2017 at 21:29

    Einfach ein rundum tolles Konzept – zeitloses Design, nachhaltig und dann auch noch selbst reparierbar.. viel besser geht glaube ich nicht mehr. Ich bin eh gerade auf der Suche nach einem Rucksack (verspannte Schulter von schweren Taschen, aua) und würde mich sehr freuen. :)

  • Reply
    kathrin
    20. Juli 2017 at 14:48

    oh oh oh ohhhhhh … den blauen hätte ich so gern!! :)
    liebe grüße aus braunschweig!
    kathrin

  • Reply
    Anna
    20. Juli 2017 at 13:15

    Das ist ja klasse- wäre perfekt für unsere Wandertouren durchs Sauerland.
    Da versuche ich mal mein Glück.
    Ganz liebe Grüße
    Anna

  • Reply
    Katharina
    20. Juli 2017 at 9:32

    Ich wäre überglücklich diesen tollen Reisebegleiter zu gewinnen.Lass uns zusammen die Welt entdecken…

  • Reply
    Sandra
    20. Juli 2017 at 8:42

    coool – diesen Rucksack würde ich sehr gerne gewinnen. Hatte als Kind immer so einen Wegbegleiter!

    Toller Artikel über den Rucksack :-)))

  • Reply
    Verena Febra
    20. Juli 2017 at 8:25

    Ich fand die alten Modelle schon so klasse. Mein Vater hatte auch schon einen früher und ich würde gern deinen für ihn gewinnen :)

  • Reply
    Natalie
    20. Juli 2017 at 7:25

    So schöne Artikel, danke für deine Recherchen. Natürlich wäre es ein Traum das eine oder andere mal selbst testen zu können. Weiter so!

  • Reply
    Sonja
    20. Juli 2017 at 0:00

    War vom ersten Moment an in den Rucksack verliebt und ich hätte am liebsten gleich das Crowdfunding Projekt unterstützt, aber im Studentenbudget war es zur Zeit leider nicht drin. Auf jeden Fall ist es schön, dass es auch mal wieder jemand mit Qualität versucht. Alle meine Taschen sind bisher viel zu schnell kaputt gewesen trotz sorgsamer Behandlung. Es wird Zeit für etwas, das auch hält!

  • Reply
    CEYLAN CEYDA
    19. Juli 2017 at 23:06

    Hey,
    Ich habe dich soeben auf Instagram entdeckt und sofort unter dem Namen ceylan.ceydaa. Nun nehme ich auch voller Hoffnung an deinem Gewinnspiel teil. Ich würde mich megaaa megaaa megaaa über den Gewinn freuen ❤

    Liebe Grüße
    ceylanceydaa.blogspot.de

  • Reply
    Juliane Peter
    19. Juli 2017 at 22:31

    Das Konzept überzeugt mich völlig. Danke für deinen Bericht. Ich würde mich über einen Gewinn sehr freuen.

  • Reply
    the
    19. Juli 2017 at 22:27

    Oh beides – Rucksack und Flasche wären wunderbare Begleiter für Sommerabenteuer!! Liebe Grüße sendet the

  • Reply
    Franziska
    19. Juli 2017 at 22:08

    Bald geht es wieder in die Schule (auf die falsche Seite), da wäre ein Rucksack, der alles mitmacht sehr fein!

  • Reply
    Steffi
    19. Juli 2017 at 21:56

    Der Rucksack sieht wirklich toll aus. Und die Haltbarkeit finde ich unglaublich. Richtig cool ist auch, dass man ihn schnell selbst reparieren kann. Ressourcen sparen leicht gemacht 💕 Ich merke das immer wiederbei meinen Rucksäcken, die ich ja täglich brauche.. wenn da mal was kaputt geht ist der meistens hin 😩

  • Reply
    Christina
    19. Juli 2017 at 21:51

    Hey, der Rucksack wäre perfekt für mich. Egal ob für die Arbeit, dem Weg zur Haus-Baustelle, beim wandern, reisen oder allen anderen Aktivitäten würde mich der Kamarg sicher super begleiten. Und eine nachhaltige Trinkflasche passt sowieso immer!

  • Reply
    Selina Gintner
    19. Juli 2017 at 21:35

    Hey🌼 Seit kurzem interessiere ich mich sehr für Minimalismus, gesundes Essen, viel Bewegung und vor allem Zero Waste. Der Grund, warum mich das am meisten begeistert ist der, dass es eine der größten Herausforderungen ist wenig bis gar keinen Müll zu produzieren. Ich bekomme es ganz gut auf die Reihe, brauche aber dennoch oft Hilfe und Empfehlungen. Deshalb liebe ich Blogs. Sie geben mir Information und Inspiration und das macht mich wiederrun glücklich. Und obwohl dieser Fund deines Blogs ganz zufällig war, bin ich sehr zufrieden, dass ich endlich einen sehr ansprechenden, informativen und vor allem freundlichen Blog gefunden habe. Ich find es toll, dass es Menschen gibt, wie zum Beispiel dich oder die Hersteller des Rucksacks, die „Zero Waste“ versuchen und auch dazu beisteuern ein nachhaltiges Leben zu führen. Viele liebe Grüße und eine herzliche Umarmung wünscht die Selina aus Linz.🌍💕🌸

  • Reply
    Julie B.
    19. Juli 2017 at 21:02

    Wow wie cool . Tolles Teil. Und trotz altem Design irgendwie auch aktuell. Wäre super für die nächste Wandertour mit Hund…

  • Reply
    Eva
    19. Juli 2017 at 20:59

    Als Studentin und Mama könnte ich gerade ziemlich gut einen Rucksack brauchen und mache jetzt mal mit …
    Toller Blog, da les ich gerne mit.
    :Sonnige Grüße

  • Reply
    Alina
    19. Juli 2017 at 20:13

    Oh ist der toll! Würde mich sehr freuen :-)
    Liebe Grüße,
    Alina

  • Reply
    Lola
    19. Juli 2017 at 20:01

    Genialer Rucksack!

  • Reply
    Karin
    19. Juli 2017 at 19:52

    den rucksack hab ich auch schon entdeckt und mir gedacht: „den will ich“ mit der flasche dazu … ein traum…
    und nebenbei hab ich deinen schönen blog entdeckt – gefällt mir!

  • Reply
    Dani
    19. Juli 2017 at 19:48

    Oh, ich bin in der Tat gerade auf der Suche nach einem passenden Rucksack. Bei dem Wetter bin ich häufig mit meinem Zweijährigen auf dem Spielplatz unterwegs und bisher habe ich immer eine Tasche mit. Das nervt nur leider ungemein, da man ja doch des öfteren mal zwei Hände frrei haben muss um zu unterstützen oder kleine und mittlere Katastrophen zu verhindern. Daher überlege ich gerade die Tasche durch einen Rucksack zu ersetzen und der gefällt mir doch sehr!!!! Die Trinkflasche für Mama wäre auch toll, ich nehme zwar dem Sohnemann immer was mit, aber mich vergesse ich immer ;-L

  • Reply
    Tami
    19. Juli 2017 at 19:17

    Der Rucksack und die Flasche…zu gewinnen wär einfach toll. :))

  • Reply
    Manuela
    19. Juli 2017 at 18:20

    Finde ich super, ökologische Rucksäcke sind ohnehin nicht so leicht zu finden. Ein Freund von mir suchte einen und hat dann doch zum konventionellen gegriffen, weil die leichter verfügbar waren. Das fehlt noch in einigen Bereichen, dass man nachhaltige Produkte einfach bekommt und auch weiß, wo – am besten noch vor Ort.

  • Reply
    Stefanie
    19. Juli 2017 at 18:08

    Oh wie toll! Ich bin ein Rucksack-Kind, weil mein Gestell Taschen nicht verträgt. Und dieser Kamarg schaut richtig super aus! Das würde nicht nur meine Knochen sondern auch mein Auge erfreuen :-)

  • Reply
    Anja
    19. Juli 2017 at 17:35

    Wie schön der doch ist!
    Ich muss gestehen, dass mir die Marke gar nichts sagt…vllt liegt das aber auch an Deutschland und daran, dass das noch nicht meine Generation war, damals :D

    Liebe Grüße
    Anja

  • Reply
    Anouk
    19. Juli 2017 at 17:33

    Der ist wirklich cool, als Kind hatte ich einen alten Karmag in beige! So einen wieder mein Eigen zu nennen wäre toll, und die Trinkflasche finde ich auch sehr schön! Auf Insta folge ich nun unter tirolermadl_wienerkind :-)

  • Reply
    Sarah
    19. Juli 2017 at 17:26

    Finde den Rucksack super schön! Fehlt mir noch, besonders wenn ich bald mit Baby unterwegs bin!

  • Reply
    gerda
    19. Juli 2017 at 17:21

    oh woah, so einen hatte ich als kind!! aber wenn ich mich recht erinnere, war der rot.
    gut, einen blauen würd ich auch tragen …. :* oder ihn wohl eher meiner schwester zum geburtstag weiterschenken, die würd sich voll freuen.

  • Reply
    Michaela
    19. Juli 2017 at 17:20

    Ohhhh, das wär das perfekte Geschenk für meinen Freund! Ich denke darüber würde er sich sehr freuen! :-)

  • Reply
    Ali Demir
    19. Juli 2017 at 17:07

    Der Traum eines jeden Wanderers: DER KAMARG <3

  • Reply
    Sarah
    19. Juli 2017 at 17:06

    Hi Tanja, ich bin ganz froh über Kamarg deinen Blog gefunden zu haben. :-) Ich folge dir jetzt als Sarah v. Podewitz auf facebook und dreue mich schon auf den nächsten Post. Den Rucksack zu gewinnen wäre natürlich auch toll. ;-)

  • Reply
    Iris
    19. Juli 2017 at 17:02

    Über so einen robusten Begleiter für unsere Ausflüge würden wir uns sehr freuen!

  • Reply
    Marion Maier
    19. Juli 2017 at 16:57

    Die Ruckäcke sind wirklich klasse. Mein Freund hat seinen Kamar 1.0 auf dem Flohmarkt gekauft…..der ist top in Schuss und sieht aus wie neu…….leider will er ihn natürlich nicht mir überlassen. Also Daumen drücken, dass ich hier nen eigenen Kamarg gewinne.
    LG

    • Reply
      Marion Maier
      19. Juli 2017 at 16:58

      Da fehlt beim ersten Kamarg natürlich ein *g. Sorry….mit Wurstfingern zu tippen ist halt sehr schwer :D

  • Reply
    sassi
    19. Juli 2017 at 16:43

    ich habe noch den von meinem opa, der zerfällt zwar schon so richtig, aber ich liebe ihn!!

  • Reply
    Betti
    19. Juli 2017 at 15:55

    So schön, immer wieder Menschen zu finden die die Welt besser machen wollen.
    Das zaubert mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht.
    Danke. ❤️
    P.s. Der Rucksack ist wunderschön!!!!!!

  • Reply
    Till
    19. Juli 2017 at 15:03

    Der sieht super aus. Wäre ein perfektes Geschenk für meine Freundin zum bestandenen BA! Ich kenne sie auch noch aus meiner Kindheit. Das Design ist absolut zeitlos. Toll… bei instagram Folge ich als traumsekunde

  • Reply
    Tabea
    19. Juli 2017 at 14:59

    Genau so einen Rucksack Suche ich gerade. Doof nur, dass ich weder Facebook noch instagram habe und dir nur über Twitter folge…

    Liebe Grüße

    • Reply
      Tanja
      19. Juli 2017 at 15:28

      no problem, liebe tabea! passt natürlich auch! :) ich muss jedoch dazu sagen, dass ich den twitter-blogaccount bald auf eis legen werde, da es sich (leider) nicht rentiert. daher würd ich mich freuen, falls du doch noch darüber nachdenkst auf ein anderes medium für’s zukünftige followen umzusteigen. (ansonsten gibt’s ab september endlich mal einen newsletter, den du abonnieren kannst.)

  • Reply
    Julia
    19. Juli 2017 at 14:56

    Oh wie toll. Würde mich riesig freuen. Ich glaube mein Papa hatte auch mal einen. Länge her… super mit den austauschbaren Details. Folge dir auf instagram unter klapperglas :)

  • Reply
    Helene
    19. Juli 2017 at 14:56

    So einen hätte ich auch gerne. Sehr schön!

  • Reply
    Conny
    19. Juli 2017 at 14:35

    Ooooh der Rucksack von kamarg ist richtig rundherum fein,
    da würde ich mich freuen wenn so einer wäre mein.

    Auf dem blattgruen.blog gibts viel darüber zu lesen,
    da wäre man doch beim Ausprobieren am liebsten dabei gewesen.

    Eines will ich dazu unbedingt noch sagen,
    würde ich den Rucksack gewinnen, würd ich mit ihm eine Reise nach Irland wagen.

    Dorthin zieht es mich nämlich im August,
    und so einen tollen blauen Reisebegleiter hätt ich gern an meinem Rücken gewusst.

    :-)

    Liebe Tanja – danke für deine supergenialen Blogbeiträge! Ich freue mich jedes Mal auf instagram, wenn ich wieder etwas Neues von dir sehe/lese! Danke für all die tollen Inspirationen! :-) … und oh ja, ich würde mich sehr über einen Gewinn dieses tollen nachhaltigen Rucksacks sowie diese coole Trinkflasche freuen! :-)

  • Reply
    Claudia
    19. Juli 2017 at 14:31

    Hach wie schön, der würd sich aktuell auch bestens als Windeltasche eignen 😊 Und da meine clean Kanteen Flasche beim Umzug in den Weiten der Bananenkisten verschollen ist wär das noch das i-Tüpfelchen 💕

  • Reply
    Sabine Herzog
    19. Juli 2017 at 13:34

    Der sieht echt schick aus. Und ich bräuchte eh mal einen robusten Begleiter!

  • Reply
    Anni
    19. Juli 2017 at 13:17

    Oh ist der Rucksack schön! 💕 So einer fehlt mir noch zu meinem „Spielplatzzeit mit Dreien“-Glück! Den würd ich doch super gern gewinnen 😊 Dein Blog ist übrigens total inspirierend, viele Neue dank dafür 🌸

  • Leave a Reply