Blogbeiträge/ Frühstück/ Rezepte/ Süßes

Buchweizen-Pfannkuchen mit Rohkakao und Maca (vegan, glutenfrei)

Buchweizen ist besonders klasse, da er eine willkommene Alternative zu glutenhaltigem Getreide ist. Nebenbei enthält er alle acht essentiellen Aminosäuren und macht sich perfekt in Pancakes!

Buchweizenpfannkuchen
Serves 10
Write a review
Prep Time
5 min
Cook Time
15 min
Prep Time
5 min
Cook Time
15 min
Ingredients
  1. 500 ml pflanzliche Milch (Soja, Kokos, Nuss)
  2. 1 Prise Salz
  3. 250 g Buchweizenmehl
  4. 2 TL Maca
  5. 2 TL Rohkakao
  6. Süßungsmittel nach Belieben
  7. Kokosöl
Instructions
  1. Buchweizenmehl, Salz, Rohkakao, Maca und pflanzliche Milch miteinander verrühren.
  2. Etwas Kokosöl in der Pfanne erhitzen, den Teig portionsweise (pro Suppenschöpfer=1 Pancake) in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze anbraten.
  3. Pancake umdrehen, wenn sich kleine Bläschen bilden und die zweite Seite anbacken lassen.
Notes
  1. Man muss die Pancakes nicht extra süßen, kann dies aber durchaus nach Geschmack mit z.B. Kokosblütenzucker, Agavendicksaft, Birkenzucker oder Honig tun.
blattgrün https://www.blattgruen.blog/
 IMG_9374

Zu den Pancakes passen nach meinem Empfinden am besten Bananenstücke, Erdbeeren und Nussmus. Ich wünsche dir viel Freude beim Nachkochen und: Mahlzeit! :)

 

No Comments

Leave a Reply